Im Mittelpunkt steht Ihr Kind

Wir von Kath. Kindergarten St. Josef begreifen die Kinder in ihrer Lebenssituation und ihren sozialen Bezügen und richten unsere pädagogische Arbeit danach aus. Von zentraler Bedeutung sind für uns dabei die Unterstützung und Förderung der Persönlichkeitsbildung, der Selbstständigkeit und der Kreativität des Kindes. Auch die Vermittlung sozialer Kompetenzen und das Verständnis für die Verschiedenartigkeit der Menschen spielt bei unserer Arbeit eine große Rolle. Darüber hinaus unterstützen wir Sie als Eltern bei der Erziehungsarbeit. Die Kinder sollen sich angenommen und geborgen fühlen und werden da abgeholt, wo sie gerade stehen.

Unser Motto: Gemeinsam mit Ihnen machen wir Ihr Kind stark!

 

Die Hauptabsichten unserer Arbeit:

Wir möchten, dass die Kinder sich immer weiter zu eigenverantwortlichen handelenden Persönlichkeiten entwickeln, neuen unbekannten Anforderungen selbstsicher gewachsen sind. Eigenständig Entscheidungen treffen und Techniken beherrschen, die es ihnen möglich machen, Informationen zu gewinnen, um sich Wissen anzueignen. Dabei ist es wichtig, dass die Kinder zu einer größtmöglichen Unabhängigkeit von Erwachsenen gelangen,

dass sie Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln, die es ihnen möglich machen, auf Neues zuzugehen, Beziehungen aufzubauen, sich die Welt zu eigen zu machen und in ihr handlungs- und kontaktfähig werden.

Was brauchen Kinder für ihre Entwicklung?

Kinder entwickeln sich nicht unter allen Umständen. Sie brauchen eine Umgebung, die Aufforderungscharakter hat und gezielte Angebote, die die Entwicklung unterstützten.

  • Kinder brauchen eine Umgebung, die zulässt, dass sie ausprobieren, entdecken und durch aktives Handeln Erfahrungen machen.
  • Kinder brauchen eine Umgebung, in der sie Eigeninitiative entwickeln können.
  • Kinder brauchen eine Umgebung, in der unterschiedliche Bedürfnisse und individuelle Entwicklungsstufen berücksichtigt werden können.
  • Kinder brauchen eine Umgebung, die Kreativität zulässt und auch zu kreativem Handeln auffordert.
  • Kinder brauchen eine Umgebung, die dem Drang nach grobmotorischer Bewegung nachkommt.
  • Kinder brauchen eine Umgebung, die es zulässt sich zu zeigen, sich darzustellen.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, müssen wir verschiedene Bereiche schaffen.

Die Kinder brauchen Gelegenheit zur Ruhe und Entspannung, zur Bewegung, zum kreativen Gestalten und Rollenspiel.

 

 

 

 

Aus all diesen Gründen arbeiten wir seit 2004 erfolgreich nach dem "offenen System"!

 

Bildergalerie über die verschiedenen Bildungsangeboten

Kett-Angebot
Backen für Weihnachten
Projekt "Kinderatelier"

Sie möchten noch mehr über unseren Ansatz erfahren?

Rufen Sie uns gerne an unter +49 9406 / 2993 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.